Sportgemeinschaft 1946 Dipperz e.V.

Willkommen auf der Homepage der SG Dipperz

Liebe Vereinsmitglieder,

die immer stärker steigenden Anforderungen an einen ansprechenden Auftritt des Vereins im Internet und den sozialen Medien, die Anforderungen aus dem Datenschutz sowie die Datenpflege bei der Mitgliederverwaltung  lassen es erforderlich erscheinen, dass sich jemand umfassend, gründlich und engagiert, aber auch mit Kreativität als Mediengestalter mit diesen Themen befasst. Dies ist eine enorm wichtige Aufgabe, die im Verein abgedeckt werden muss. Wir würden uns freuen, wenn jemand Interesse hieran hätte, denn durch die Übernahme einer solchen Tätigkeit ist es dann auch möglich, durch die damit verbundene Mitgliedschaft im erweiterten Vorstand des Vereins Einfluss auf die künftigen Richtungsentscheidungen für den Verein zu nehmen.

Wenn Ihr hieran Interesse habt, meldet Euch bitte über die Kontaktmail

vorstand@sg-dipperz.de ,

wir geben Euch gern weitere Infos zu diesem interessanten Thema.

Der Vorstand

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Die Rückrunde steht wieder vor der Tür und beginnt an diesem Wochenende (Sonntag, 10. April) um jeweils 15.30 Uhr für unsere Erste und die Zweite Mannschaft. Das Team von Kevin Steudter empfängt zum Derby-Auftakt in der Aufstiegsrunde der KOL Mitte den SV Hofbieber an der Backebörle. Die Zweite Mannschaft tritt unter Leitung von Coach Jörg Jäger in Tann gegen die SG Ulstertal an. Es geht um jeden Punkt in der Abstiegsrunde der A-Liga Fulda/Rhön. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen und hoffen auf eine gute Unterstützung für unsere Mannschaften.

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Für den Aufenthalt  auf dem Sportstätten Backebörle und Fuldaer Straße gelten für Mannschaften  und Zuschauer die aktuellen  Regelungen des hfv vom 02.03.2022 HFV_kompakt_21_2022_03_02_V03, um deren Beachtung  wir bitten.

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Die SG Dipperz erneuert die Flutlichtanlage am Sportplatz in der Fuldaer Str.46. Gefördert wird diese Maßnahme im Rahmen des nationalen Klimaschutzes durch Mittel des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) über die Freigabe von Fördermitteln durch die Projektträger Jülich | Projektträger Jülich GmbH , bzw. seit 01.01.2022 über die Zukunft – Umwelt – Gesellschaft (ZUG) gGmbH.  Weitere Infos erhalten Sie durch den Klick auf die beigefügten Links:

 

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

 

 

 

 

Note: Carousel will only load on frontend.